street art intervention im helmut newton stiftung

 

finnissage von mario testino. undressed –  einer street art intervention

der fotograf mario testino hat zur finnissage 3 künstlerinnen eingeladen um seine bilder zu bearbeiten. die ergebnisse waren nur am 19 november im helmut newton museum zu sehen.

die künstlerinnen waren: mimi scholz, hera (von herakut) und sandra chevrier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *